top of page

Weintipp: Malvasia delle Lipari

Malvasia delle Lipari: Passito '16

Der grosse Reiz der Welt des Weins liegt nicht nur in der Vielfalt, der Anmut und der überragenden Güte der unzähligen Etiketten des Bacchus-Nektars, sondern auch und vielleicht vor allem in der Anwesenheit der Hersteller, wie auch immer man sie nennen will: Produzenten, Winzer, Landwirte: Sie sind immer besondere Menschen. Sie blicken und sehen weit in die Zukunft. Sie haben Vertrauen in die Zukunft. Sie sind Visionäre. Sie lieben Herausforderungen. Sie sind grossartige Arbeiter, ihr Engagement für den Agrarsektor und die Natur ist immens (mögen sie dafür gesegnet sein!). Nino Caravaglio ist voll und ganz einer von ihnen. Er hat Agronomie studiert. 1989 gründete er sein Unternehmen (im Zuge alter Familientraditionen), das derzeit etwa 20 Hektare umfasst, aufgeteilt in etwa dreissig Parzellen, welche oft weit voneinander entfernt sind. Seine Vision der Welt war sofort klar: maximaler Respekt vor dem fragilen Gleichgewicht der Inselumwelt, biologische Landwirtschaft, hektische Suche nach höchster Qualität. Der Passito '16 (Malvasia und Corinto Nero) ist ein unvergesslicher Wein, der mit einer herrlichen leuchtend goldenen Farbe beginnt und dann intensive Nuancen von kandierten Zitrusfrüchten, gelbem Pfirsich, Zimt, Datteln, Aprikose und Kräutern aus der mediterranen Gegend verleiht: beeindruckend ist er im Mund, raffiniert, sehr lang und süss, wunderbares Gaumenspiel zwischen süssen Tönen und Frische. Ein Wein zum Meditieren, allein und perfekt zu Gänseleber und Käse wie Roquefort und würzigem Gorgonzola. In Sizilien kostet dieser Wein etwa dreissig Euro. Dieses Weingut befindet sich auf den Aeolischen Inseln, genau auf der grünen Insel von Salina. Weindegustationen können vor Ort organisiert werden, ein einmaliger Ort inmitten der Weinreben und umgeben der schönsten und unberührten Natur Salina's. Verpassen Sie weitere Weintipps und mehr unter keinen Umständen. Abonnieren Sie heute noch gratis meinen Blog auf der Homepage oben rechts. Ihre Sonia Litterio Reisespezialistin für Süditalien und Travelblogger

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page