top of page

Mandeln und Pistazien aus...Sicilia

Die königliche Delikatesse ist die Pistazie: Pistazienbäume mögen es trocken, da erstaunt es nicht, dass sie ursprünglich aus dem Süden, in Sizilien aus Bronte, stammen. Sie zählen zu den ältesten Kulturpflanzen und sind botanisch gesehen keine Nüsse, sondern Steinfrüchte. Bronte organisiert jedes Jahr im September ein Dorffest, wo süsse und gesalzene hausgemachte Spezialitäten auf Basis von Pistazien hergestellt und präsentiert werden. Bronte liegt am Vulkan Ätna, ein sehr fruchtbares Gebiet für diese Steinfrucht.

Blühende Mandelbäume haben schon Vincent van Gogh in ihren Bann gezogen. Kein Wunder, sie sind schön anzusehen und gehören zur Familie der Rosengewächse wie Äpfel und Aprikosen. Wussten Sie, dass Mandeln keine echten Nüsse, sondern Kerne sind ? Seit Jahrzehnten werden sie auch in Sizilien hergestellt, und zwar in Avola bei Siracusa.

Man liest überall, dass maximal eine Handvoll Mandeln täglich gegessen werden sollten, und nicht mehr. Das sind etwa 25 Gramm und damit über 150 Kalorien. Der Vorteil aber ist: das enthaltene Fett ist gesund und sie wirken sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus. Doch die Steinfrüchte sättigen gut und gelten dazu als Superfood. Mandeln sind reich an pflanzlichem Eiweiss, Ballaststoffen und gesunden Fetten sowie Kalium und Vitamin E.

Da sich die gesunden Inhaltsstoffe unter anderem in der Mandelhaut befinden, sind ungeschälte Mandeln besonders empfehlenswert. Für den rohen Verzehr eignen sich süsse Mandeln. Die engen Verwandten, die Bittermandeln, enthalten Blausäure und sind im rohen Zustand giftig.

In diesem Zusammenhang will ich hier auch die Mandelblütezeit in Sizilien erwähnen. Zwischen dem frühen Februar und dem späten März erlebt man in Sizilien ein besonderes Naturschauspiel: die Mandelblüte. Strahlend blauer Himmel, ein zart rosafarbenes Blütenmeer und ein wunderbarer Duft zieht ab Februar über die sizilianischen Mandelbaumplantagen. Mehr als 30 Mandelsorten sind in Sizilien zu finden und in der sizilianischen Küche ein fester Bestandteil. Ob süsse Köstlichkeiten wie die kleinen Makronen, aromatisierter Likörwein, oder aromatisch-würzige Aufstriche sind nur einige Spezialitäten. Sehen, riechen und schmecken Sie Sizilien mit allen Sinnen zur Mandelblütenzeit.

Die Mandelblütenzeit zieht Yoga Retreats, Fussballtrainingslager, Wein- und Genussreisegruppen nach Sizilien, dank mildem Klima und trotzdem noch zu Nachsaisonpreisen. Für Informationen fragen Sie mich an. Ihre Reisespezialistin für Süditalienferien Sonia Litterio Smile Reisen mit Genuss Schweiz




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page