top of page

Seerosen in den Gartenteich setzen Kleine Anleitung

Wenn Sie einen Gartenteich haben, ist im Mai die richtige Zeit gekommen, um Seerosen einzusetzen. Das Wasser hat jetzt die richtige Temperatur dafür.

Je nachdem, wie tief der Teich ist, können Sie dazu verschiedene Körbe mit Pflanzen einsetzen. Grundsätzlich gilt: Ist Ihr Teich bis zu 80 Zentimeter tief, verwenden Sie am besten Körbe mit einem Fassungsvermögen von 5 bis 20 Litern. Ist der Teich noch tiefer, sind Körbe mit einem Fassungsvermögen von 20 bis 30 Litern besser. Und so wird’s gemacht:

  1. Legen Sie die Körbe mit zwei bis drei Lagen Zeitungspapier aus, füllen Sie etwas Pflanzsubstrat und Sand ein und geben Sie etwas Erde für Teichpflanzen dazu.

  2. Anschliessend setzen Sie in jeden Korb eine Pflanze und zwar so tief, dass der Wurzelballen mit dem Rand des Korbes abschliesst.

  3. Danach setzen Sie die Pflanzen für einige Wochen in das flache Wasser des Teiches, damit sie sich an das Wasser gewöhnen können.

  4. Sobald sich die ersten neuen Blätter zeigen, können Sie die Seerosen an ihren vorgesehenen Platz einsetzen, und zwar so, dass die neuen Blätter oben schwimmen.

Sonia Litterio, Ihre Lifestylebloggerin .. abonniere gratis meine Webseite hier und verpasse nie meine Blogbeiträge.

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2. Advent

Comments


bottom of page