top of page

Lebende Krippenspiele in Sizilien: Teil 2

Einige von Ihnen haben den gestrigen Post sehr geschätzt. Fragen haben mich erreicht, wann der 2. Teil erscheinen wird, da viele von Ihnen bereits in den Weihnachtsferien sowie in der Überwinterungszeit in Sizilien sind. Deshalb werde ich hier sofort die Fortsetzung publizieren.


LEBENDE GEBURT VON SUTERA

Die lebende Krippe von Sutera, die in das Register des immateriellen Erbes von Sizilien aufgenommen wurde, ist eine der schönsten der Insel. Die Darstellung gibt den Besuchern einen Querschnitt durch das bäuerliche Leben des 19. Jahrhunderts: Schauplatz der Veranstaltung ist das arabische Viertel Rabato, wo die lebendigen Gemälde alter Handwerke zwischen den engen Gassen und Steinhäusern zum Leben erwachen. Die Atmosphäre wird durch die Rufe der alten Händler und die Klänge der Weihnachtslieder belebt, ohne die Verkostung typischer Produkte zu vergessen. Kleine Kuriosität: Jesuskind wird immer vom Letztgeborenen von Sutera interpretiert.


LEBENDE GEBURT VON GIARRATANA

Es ist die einzige italienische Krippe, die als „von internationalem Interesse“ anerkannt wurde: ich spreche von der lebenden Krippe von Giarratana. Es spielt zwischen dem Ende des 19. Jahrhunderts und dem Anfang des 20. Jahrhunderts und stellt getreu das tägliche Leben dieser Zeit dar und lässt alte Traditionen wieder aufleben, die heute vergessen sind. Hier ist die offizielle Webseite: https://presepegiarratana.it/ .


LEBENDE KRIPPE VON MONTALBANO ELICONA

Die lebende Krippe von Montalbano Elicona bezieht die gesamte Gemeinde des Dorfes ein, ein kleines Juwel unter den schönsten Italiens. Die Darstellung befindet sich in den Gassen und Höfen des historischen Zentrums und entführt die Besucher in die Vergangenheit. Szenario ist das Serro-Viertel, wo Sie alte Handwerke und heute vergessene Traditionen bewundern können. Nicht umsonst ist die historische Nachstellung mit dem regionalen Krippenpreis als beste lebende Krippe Siziliens ausgezeichnet worden.


LEBENDE KRIPPE VON MONTEROSSO ALMO

Zu den ältesten lebenden Krippen Siziliens gehört die von Monterosso Almo, auch eines der schönsten Dörfer Italiens. Manche nennen es sogar "Krippe in der Krippe", denn während der Weihnachtstage erwacht das Viertel Matrice zu neuem Leben: Die alten verlassenen Häuser werden wiedereröffnet, um das bäuerliche Leben der 50er Jahre wieder aufleben zu lassen. Am Ende des Weges befindet sich eine natürliche Höhle, welche die Geburt Christi beherbergt, wo Stille und Kontemplation herrschen.


BEZAUBERNDE KRIPPE VON PETRALIA SOPRANA

Eine Reise zwischen Kunst und Tradition: Petralia Sopranas InCanto Nativity ist einzigartig, da es sich um eine immersive künstlerische Installation handelt, die in der Lage ist, die Geburt Christi durch Video-Mapping, Licht, Musik, Sounds und Spezialeffekte zu erzählen. 2006 vom Soprankünstler Leonardo Bruno geschaffen, ist es ein magisches Erlebnis, auf einem idealen "Weg zur Höhle" geführt zu werden.


KÜNSTLERISCHE MECHANISCHE KRIPPE VON BLUFI

Sie gilt als die grösste der Madonien: Die künstlerisch-mechanische Krippe Blufi nimmt eine Fläche von 64 Quadratmetern ein und begrüsst jedes Jahr Tausende von Besuchern. Ein echtes Juwel der Handwerkskunst, wo Sie die alten Häuser, Gassen, Treppen und Plätze bewundern können, ohne die Wasserwege, Seen und Wälder zu vergessen, wo über 70 Statuetten die Berufe der Vergangenheit darstellen. Die Besonderheit der Krippe besteht darin, dass sie mit Materialien aus der Natur hergestellt wird, darunter Moos und Kalkstein, die direkt aus den Madonie-Wäldern gesammelt werden.


STADTKRIPPE CALTABELLOTTA

Seit über fünfundzwanzig Jahren bringt die Weihnachtszeit die lebendige Krippe von Caltabellotta mit sich, welche die Gassen und alten Häuser der Stadt belebt. Die Darstellung der Geburt Christi erweckt alte Handwerke und Traditionen auf einem eindrucksvollen Weg, der von kleinen Freudenfeuern erhellt wird und bis zur Pietà-Kirche im oberen Teil des historischen Zentrums reicht, wieder zum Leben. Von hier aus erreichen wir die Höhlen von San Cono, ein magischer Ort, der die Hütte mit Jesus, Josef und Maria empfängt. Zwischen den Melodien der Dudelsäcke und der typischen Weihnachtsmusik werden Verkostungen typischer lokaler Produkte stattfinden.


LEBENDE GEBURT VON GANGI

Während der Weihnachtsferien kommt der Zauber der lebenden Krippe auch in der Altstadt von Gangi an. In einem der schönsten Dörfer Italiens stellen zweihundert Figuren in historischen Kostümen die Geburt Christi und Momente des täglichen Lebens im alten Palästina dar, während ein Voice-Over die verschiedenen Gemälde erzählt. Die Besucher werden von einem Führer in historischer Kleidung geführt, der den Besucher auf eine Zeitreise von Nazareth nach Bethlehem mitnimmt, die es ihnen ermöglicht, durch die heiligen Orte im Leben Jesu zu gehen.


Wie Sie lesen konnten, gehören viele Dörfer Siziliens zu den bekanntesten Krippenspiele Italiens. Eine Tour durch Sizilien kann ich Ihnen auf jeden Fall empfehlen, als Rundreise gedacht. Jedes Dorf hat seine eigene persönliche Weihnachtsdarstellung, inklusiver Degustation der einheimischen Spezialitäten, welche von den Dorfbewohnern zubereitet werden.

Frohes Weihnachtsfest von mir,

Ihre Lifestylebloggerin sowie Reisespezialistin Sonia Litterio




17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page